PG Güntersleben - Thüngersheim
Retzbachwahlfahrt unserer Pfarreiengemeinschaft –

Zur Wallfahrt unserer Pfarreiengemeinschaft machten sich zuerst die Wallfahrer aus Güntersleben  um 7 Uhr nach einem Eröffnungsgebet durch Pfr. Steigerwald auf den Weg. Die Strecke führte über die Steinhöhe in Richtung Maintal, wo wir uns mit den Pilgern aus Thüngersheim in den Weinbergen trafen. Von wehenden Standarten angeführt, beteten, sangen und musizierten die Wallfahrer aus beiden Gemeinden bis schließlich die Wallfahrtskirche „Maria im grünen Tal“ im Nebel auftauchte. Das anschließende Hochamt wurde von Generalvikar Georg Kestel aus Bamberg zelebriert. Der Chor „Kreuz und Quer“ sorgte für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes. Nach dem Mittagessen ging es nach einer kurzen Andacht entlang der Weinberge zurück nach Thüngersheim, wo mit dem Schlusssegen die gemeinsame Wallfahrt endete.

 

­