PG Güntersleben - Thüngersheim

Am letzten Wochenende im Kirchenjahr verabschiedete sich unsere sehr liebgewonnene Pastoralreferentin Barbara Stockmann von unserer Pfarreiengemeinschaft Güntersleben-Thüngersheim. Ihr mittlerweile vierjähriges hohes Engagement in beiden Gemeinden wurde im Vorabendgottesdienst zum Christkönigfest in Thüngersheim und am Sonntag dann im Familiengottesdienst in Güntersleben gewürdigt. Zu beiden Eucharistiefeiern waren zahlreiche Gläubige jeden Alters gekommen, um ihren Dank für die treuen und guten Dienste zum Ausdruck zu bringen.

Barbara Stockmann zu Ehren wurde der Gottesdienst in Thüngersheim, der auch Abschluss des vorangegangenen Firmlings-Treffens war, vom Thüngersheimer Singkreis mitgestaltet. Begleitet von Querflöte, Gitarre und Trommel wurden vor allem schwungvolle Lieblingslieder unserer Pastoralreferentin angestimmt. Pfarrer Bernd Steigerwald dankte ihr gemeinsam mit der Vertreterin des Pfarrgemeinderats Eva-Maria Ringlein und Kirchenpfleger Frank Krogmann. Beide Pfarrgemeinden haben neben Blumen einen Gutschein für einen Familienausflug in den Freizeitpark Geiselwind geschenkt. Auch die Ministranten zeigten sich für ihren Einsatz für die Jugend erkenntlich und erinnerten mit einem Korb voller Süßigkeiten an schöne gemeinsame Planungen und Erlebnisse.

Es war ein sehr bewegender Moment als sich Barbara Stockmann schließlich persönlich an die Gemeindemitglieder wandte und ihnen mitteilte, wie schwer ihr der Abschied fallen würde. Aufgrund der räumlichen Nähe zu ihrem Wohnort und somit zu ihrer Familie habe sie sich für den Stellenwechsel entschieden. Ab dem 01.12.2018 wird sie als Pastoralreferentin in der Pfarreiengemeinschaft Retztal (Retzbach und Retzstadt) und in der Pfarreienge-meinschaft der Frankenapostel (Zellingen, Himmelstadt und Duttenbrunn) tätig sein. Um nicht abrupt den Schulunterricht zu beenden, wird sie bis Juli 2019 mit dem Religionsun-terricht der 4. Klassen in Güntersleben und Thüngersheim fortfahren.

Diese persönlichen Worte wiederholte Barbara Stockmann dann am Sonntag am Ende des Familiengottesdienstes in Güntersleben, der unter dem Thema „Du bist ein Ton in Gottes Melodie“ stand. Junge Musikantinnen und Musikanten des Musikvereins Güntersleben setzen dieses Thema akustisch und melodisch auf eindrucksvolle Weise um. Als „ganz besonderer Ton in Gottes Melodie“ wurde Frau Stockmann auch hier gewürdigt und durch liebevolle Fürbitten begleitet.

Wie bereits am Tag zuvor verabschiedete sich Barbara Stockmann auch in Güntersleben mit dankbaren Worten und verschenkte am Ausgang einen Plätzchen-Ausstecher in Form eines Sterns. Dieses Geschenk hat auch symbolisiert, dass wir mit Barbara Stockmann einen sehr warmherzigen, strahlenden und erhellenden Stern verlieren, der nun über Zellingen scheint. Wir schauen voll Dankbarkeit auf die gemeinsame Zeit mit ihr und wünschen ihr von Herzen alles erdenklich Gute für ihren weiteren Weg. 

Stellvertretend für die Pfarreiengemeinschaft

GR Michaela Klüpfel und Pfr. Bernd Steigerwald (Seelsorge-Team)

Eva-Maria Ringlein und Michael Vetter (Pfarrgemeinderat)

Dorothea Schömig und Frank Krogmann (Kirchenverwaltungen)

­